Skip to main content

Kontrastmittelpumpen

Kontrastmittelpumpen

Die Kontrastmittelpumpe im V2A (1.4301) Edelstahlgehäuse wird individuell angefertigt. Sie dient zur postmortalen Kontrastmittel-Injektion für Ganzkörper CT Scans.

Arbeitsweise der Pumpe

  • Die Pumpe kann in ihrer Drehzahl variiert werden. Neben fest eingestellten Fördermengen lassen sich durch einen Drehregler auch andere Fördermengen einstellen
  • Die Pumpe besitzt zudem zwei einstellbare Timer, welche die Laufzeit begrenzen oder den Start der Pumpe verzögern
  • Für die Ver- und Entsorgung von Chemikalien stehen eine Vielzahl von Pumpen und Sammelkanister-Lösungen zur Verfügung

Anwendung

Da wir Ihnen selbstverständlich nur die Arbeitsmittel zur Verfügung stellen können und Ihnen bei der Applikation nicht vorgreifen möchten, empfehlen wir Ihnen den folgenden Artikel:

Postmortale Ganzkörper-CT Scans von Körperspendern. Die Durchführung von Kontrastmittel-Injektionen sowie Vorteile und Stolperfallen bei der Verwendung von DICOM Daten in der Lehre.

Der Präparator — 65 (Jahr 2019) Seite 70 – 77

Vorbereitungen am Aufstellungsort

Stromversorgung 230V, 50Hz

Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen rund um unser Produkt oder möchten gerne persönlich von unseren Experten beraten werden?

Jetzt unverbindlich beraten lassen

Weitere Produkte

Diese Produkte könnten Sie auch Interessieren

Mazerationsanlagen

Knochenmazerationsanlagen mit bis zu zwei Prozessbecken für nahezu geruchlose Mazeration.

Färbetische

Färbetische für garantiertes schadstofffreies Arbeiten mit histologischen Präparaten.

Scherenhubwagen

Scherenhubwagen anwendungsbezogen entsprechend den Anforderungen für jedes Projekt konzipiert.